ZIELSETZUNG

Im Vordergrund steht für uns, dass sie unvergessliche, schöne und ereignisreiche Surf- und Meertage erleben. Nicht zuletzt hoffen wir, dass sie diese Tage und Erlebnisse, mit in ihren Alltag hinübernehmen und davon privat, als auch beruflich, profitieren können. Die Grundidee unseres Ansatzes besteht darin, die über das Surfen geweckte Faszination und Motivation aufrecht zu erhalten, zu stärken und positiv zu nutzen, um auf verschiedene Ziele hinzuarbeiten.

Individuelle Kompetenzen

Schwierige Situationen meistern und daraus Fähigkeiten und Selbstvertrauen gewinnen
Verbesserung der Selbstkontrolle, des Selbstwerts und Selbstkonzepts
Eigene Ziele und Bedürfnisse wahrnehmen und klären
Steigerung der Erlebnisfähigkeit
Besseres Verständnis für sich selbst
Fähigkeiten entwickeln, Entscheidungen zu treffen sowie Problemlösungsstrategien
zu erarbeiten
Umgang mit Belastungen und Konfliktsituationen verbessern
Eigene Grenzen erkennen und akzeptieren

Soziale Kompetenzen

Steigerung der Kommunikationsfähigkeit
Verständnis für die Notwendigkeit mit anderen zu kooperieren
Verantwortungsgefühl für andere entwickeln
Sich selbst und andere besser kennen und einschätzen lernen
Kennen lernen von Rollen innerhalb der Gruppe
Schwächeren Hilfestellung und Unterstützung geben
Mehr Kooperation und Toleranz im Umgang mit anderen

Bewegung

Unser Leben ist von Bewegung geprägt. Ohne Bewegung treten wir auf der Stelle, neue Möglichkeiten und Eindrücke bleiben uns verwehrt. Bewegung bedeutet auch alltägliche Bequemlichkeiten und scheinbare Sicherheiten hinter sich zu lassen und sich eine kindliche Neugierde zu erhalten, um seine Persönlichkeit, in einem kontinuierlichen Prozess, weiter zu entwickeln. Das Surfen bietet dazu die Chance neue Bewegungsreize, wie z.B. das Paddeln, Gleiten in Bauchlage oder stehend auf dem Surfbrett gleiten, in einem faszinierenden Naturelement, zu erleben. Durch diese Bewegungsreize kann man positiv erfahren, dass es Spaß machen kann aktiv zu sein und sich zu bewegen.

Flow

Das erleben von „Flow“ wird als ein in sich selbst belohnendes Erleben und dem völligen Aufgehen in einer Handlung definiert. Besonders in der heutigen, technologisierten Zeit kann dies als ein prägendes Erleben empfunden werden und zu einem „Über-Sich-Selbst-Hinauswachsen“ führen. Voraussetzung für das Erleben von Flow ist der Zustand der Schwebe zwischen Herausforderung und Langeweile, der Akteur darf weder über- noch unterfordert werden. Bei richtiger und fachlicher Begleitung bieten das Meer und das Wellenreiten, unbegrenzte Möglichkeiten für das Erleben von „Flow“. Unsere qualifizierten und erfahrenen Trainer versuchen in unseren Programmen, mit aufeinander aufbauenden Lernschritten, dosiert auf dieses Erleben hinzuarbeiten, ohne dabei unsere Teilnehmer zu über- oder unterfordern.

Ökologoische Kompetenzen

Für uns ist es ein weiteres Anliegen, Einsicht in den Lebensraum Meer zu vermitteln. Dies beinhaltet zum einen ökologisches Grundwissen, zum anderen theoretische und technische Fertigkeiten, um Naturzusammenhänge besser zu verstehen, d.h. sowohl Bedrohungen für diesen Lebensraum zu erkennen, als auch Gefahren, welche vom Meer ausgehen, einzuschätzen zu können und damit richtig umzugehen.

Wissen

Die durch das Surfen geweckte Motivation und Neugierde öffnet ebenfalls Möglichkeiten, um Naturwissenschaften oder Fremdsprachen praktisch anzuwenden oder individuelle Schulungen/Programme, z.B. von Unternehmen, mit einfließen zu lassen. In unseren Trainingsprogrammen legen wir grundsätzlich Wert darauf, dass unsere Teilnehmer Wissen über die praktischen und theoretischen Elemente des Wellenreitens erwerben. Dieses Wissen soll dazu beitragen, dass unsere Teilnehmer sich im Meer und den Wellen sicher bewegen können und auch in Zukunft, in der Lage sind, Risiken und eigene Grenzen richtig einzuschätzen.

Alltagsbezug

Generell planen wir immer genügend Zeit für ausführliche Reflexionen ein, um den angestrebten Transfer der erfahrenen Erlebnisse, in den beruflichen, schulischen und privaten Alltag, zu unterstützen. Erfahrungen und Erlebnisse können dabei individuell und in der Gruppe aufgearbeitet werden und somit Parallelen und Brücken zum Alltag aufgezeigt und erarbeitet werden. Um diesen Anspruch zu erfüllen, steht Comeer mit professioneller, fachlich kompetenter Begleitung und Beratung an ihrer Seite und entwickelt für Sie das passende Trainingsprogramm.